Parität Bayern

Zur Startseite

Datenschutzerklärung für www.freiwilligenagentur-regensburg.de

Diese Datenschutzerklärung hat den Zweck, Sie als Nutzer über die Erhebung personenbezogener Daten auf dieser Website zu informieren. Wir legen daher Wert auf eine möglichst transparente Darstellung aller wesentlichen Informationen zum Schutz Ihrer Daten. Sollte es dennoch Unklarheiten, Fragen und damit Klärungsbedarf geben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

A. Verantwortlicher

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (Art. 4 Abs. 7 DSGVO) und der übrigen nationalen Datenschutzgesetze und datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

PARITÄTISCHER Wohlfahrtsverband, Landesverband Bayern e.V.
Charles-de-Gaulle-Straße 4
81737 München

Der Verein ist eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht München unter: VR 4295

Vorstand:
Frau Margit Berndl, Vorstand Verbands- und Sozialpolitik
Herr Peter Schimpf, Vorstand Wirtschaft und Finanzen

Tel. 089 | 306110
E-Mail: info(at)paritaet-bayern.de

vollständige Anbieterkennung: https://www.paritaet-bayern.de/impressum/

Externer Datenschutzbeauftragter:

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist

Dr. Alexander Löw
Data-Warehouse Technology & Management GmbH & Co KG
Beethovenstraße 33
85521 Ottobrunn

Tel.: 089 | 660 393 - 0
E-Mail: datenschutzbeauftragter(at)paritaet-bayern.de
Internetseite: www.datawh.de

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach

Tel. 0981 53 1300
E-Mail: poststelle(at)lda.bayern.de

Diese Kontaktdaten sind damit relevant für alle Fragen datenschutzrechtlicher Natur zu dieser Website sowie für alle datenschutzrechtlichen Ansprüche Ihrerseits.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung. Sollten Änderungen an der von uns durchgeführten Datenverarbeitung Ihre Einwilligung oder Mitwirkung erfordern, werden wir Sie informieren.

Stand: 24. August 2018

B. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

Nachfolgend informieren wir Sie über die datenschutzrechtlich relevanten Vorgänge, die bei einem Aufruf unserer Website stattfinden.

1. Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Website erfassen wir automatisiert Daten und Informationen von dem Computersystem, welches Sie zum Aufruf der Website verwenden.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

(1) Informationen über Ihren Browsertyp und die verwendete Version
(2) Informationen über Ihr Betriebssystem
(3) Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
(4) Websites, von denen Ihr System auf unsere Internetseite gelangt
(5) Websites, die von Ihrem System über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Nicht hiervon betroffen sind Ihre IP-Adressen oder andere Daten, die die Zuordnung der Daten zu Ihnen ermöglichen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten von Ihnen findet nicht statt. Die Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Logfiles werden nach sieben Tagen automatisch gelöscht.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung unserer Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb unserer Website zwingend erforderlich. Daher besteht für Sie auch keine Widerspruchsmöglichkeit.

2. Websiteanalyse/Cookies

Auf dieser Website setzen wir den Dienst „Matomo“ ein (ehemals „Piwik“). Das ist ein Webanalysedienst, der auf den von uns betriebenen Servern eingesetzt wird.

Matomo ermöglicht es uns, pseudonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen und Cookies zu verwenden. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Computersystem gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Computersystem keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website zu verbessern, also zum Beispiel nutzerfreundlicher zu gestalten und an das Nutzerinteresse anzupassen.

In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:

(1) Browser-Typ/-Version
(2) Verwendetes Betriebssystem
(3) Region, in welcher Sie sich in das Internet eingewählt haben
(4) Uhrzeit und Land der Serveranfrage
(5) Anzahl der Besuche auf unserer Seite
(6) Websites, die von Ihrem System über unsere Website aufgerufen werden

Nicht hiervon betroffen sind Ihre IP-Adressen oder andere Daten, die die Zuordnung der Daten zu Ihnen ermöglichen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten von Ihnen findet nicht statt. Die Dauer der Speicherung beträgt 2 Jahre.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Alternativ zum Browser-Add-on, können Sie die Erfassung durch Matomo zudem verhindern, indem Sie auf den nachfolgenden Button klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

C. Kontaktaufnahme

Sie können mit uns per E-Mail elektronisch in Kontakt treten. In diesem Fall werden die Daten, die Sie per E-Mail schicken, an uns übermittelt und von uns gespeichert.

Hierbei geht es um:

(1) Ihren Namen
(2) Datum der Kontaktaufnahme
(3) Ihre E-Mail-Adresse
(4) Gegebenenfalls weitere Daten, wenn Sie diese angeben

Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben und Interesse an unseren Angeboten haben, ist Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, im Übrigen Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Wenn Sie mit uns über ein Kontaktformular auf unserer Website Kontakt aufnehmen, speichern und verwenden wir die von Ihnen gemachten Angaben, um mit Ihnen schriftlich, telefonisch oder per E-Mail in Kontakt zu treten und Ihr Anliegen zu bearbeiten.

Wenn Sie mit uns über ein Kontaktformular Kontakt aufnehmen und Interesse an unseren Angeboten haben, ist Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, im Übrigen Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Vor dem Absenden der Informationen im Kontaktformular wird Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung hingewiesen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Die an uns per E-Mail oder Kontaktformular übermittelten Daten werden nur für die Durchführung der Konversation und der Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Wir werden diese Daten löschen, wenn sie für den jeweiligen Zweck nicht weiter benötigt werden. D. h., wenn der Austausch per E-Mail mit Ihnen beendet ist und wir Ihr Anliegen vollständig bearbeitet haben. Eventuelle gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben davon unberührt.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierzu an die oben genannten Kontaktmöglichkeiten. Im Falle eines Widerrufs werden alle Ihre personenbezogenen Daten, die zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, gelöscht.

D. Spenden

Wenn Sie für unsere Projekte spenden, verwenden und verarbeiten wir Ihren Namen, Ihre Anrede, ggf. den Namen Ihrer Firma, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Adresse, das gewünschte Spendenziel (Spendenprojekt), den Zeitpunkt, zu dem die Zuwendung getätigt wurde, den Betrag und die Zahlungsart sowie Ihre Bankverbindung. Diese Angaben verwenden wir, um die Spende zu bearbeiten, Ihnen eine Spendenbescheinigung zu schicken und Sie über unsere Arbeit zu informieren.

Sollten Sie nicht mit der internen Nutzung Ihrer persönlichen Informationen einverstanden sein, so können Sie jederzeit und formlos der Nutzung widersprechen (fundraising(at)paritaet-bayern.de) oder Informationen über die gespeicherten personenbezogenen Daten abfragen.

Bei der Online-Spende nutzen wir das BFS-Net.Tool XXL der Bank für Sozialwirtschaft, Konrad-Adenauer-Ufer 85, 50668 Köln. Ihre Daten werden über eine SSL-gesicherte Verbindung übertragen.

Informationen zum BFS-Net.Tool XXL können Sie hier einsehen: https://www.sozialbank.de/angebot/fundraising/bfs-nettool-xxl.html.

E. Soziale Netzwerke

Wir unterhalten ein Onlinepräsenz unter https://de-de.facebook.com/FreiwilligenAgentur.Regensburg/, um unseren Kunden, Interessenten und Nutzern die Möglichkeit zu geben, auf diesem Weg mit uns zu kommunizieren und sich dort über unsere Leistungen und Angebote zu informieren.

In diesem Rahmen findet mit der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland eine gemeinsame Datenverarbeitung gem. Art. 26 DSGVO statt.

Die Datenschutzerklärung der Facebook Ireland Ltd. kann hier eingesehen werden: https://www.facebook.com/policy.php

Der Widerruf dieser Datenspeicherung erfolgt über das Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com,

Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Im Rahmen dieser Onlinepräsenz werden Nutzerdaten auch außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet. Dies kann dazu führen, dass z.B. die Durchsetzung der Nutzerrechte erschwert werden könnte. Jedoch verpflichten sich US-Anbieter, die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Insbesondere findet eine Datenverarbeitung der Nutzerdaten für Marktforschungs- und Werbezwecke statt. Hierdurch können z.B. Nutzungsprofile erstellt werden um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen anzuzeigen, die entsprechend des Nutzungsprofiles auf die Interessen der Nutzer zutreffen.

Hierfür werden im Regelfall Cookies eingesetzt, welche das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer speichern. Zudem werden in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig vom verwendeten Endgerät gespeichert, wenn der Nutzer selbst Mitglied der Plattform ist und bei dieser eingeloggt ist.

Die Datenverarbeitung erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO aufgrund unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern. Falls die Nutzer gegenüber der Facebook Ireland Ltd. eine Einwilligung in die Datenverarbeitung abgegeben haben, erfolgt die Verarbeitung gem.  Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

In Bezug auf Auskunftsanfragen und Geltendmachung sonstiger Betroffenenrechte, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei der Facebook Ireland Ltd. geltend gemacht werden können. Nur die Facebook Ireland Ltd. hat Zugriff auf die Daten der Nutzer und kann direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben.

Dennoch können Sie sich auch gerne an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

F. Externe Links

Auf unserer Website finden Sie externe Links zu Internetauftritten und Onlineangeboten anderer Betreiber. Unsere Datenschutzerklärung regelt nicht die Erhebung, Nutzung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten durch Dritte. Es gelten die Geschäftsbedingungen und Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweilig verantwortlichen Stelle. Bitte informieren Sie sich dort über die Erhebung, Nutzung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten.

G. Betroffenenrechte

Soweit wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet haben, sind Sie Betroffener im Sinne der DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber uns zu:

(1) Art. 15 DSGVO - Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

(2) Art. 16 DSGVO - Sie können unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

(3) Art. 17 DSGVO - Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

(4) Art. 18 DSGVO - Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

(5) Art. 20 DSGVO - Sie können Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen.

(6) Art. 7 Abs. 3 DSGVO - Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

(7) Art. 77 DSGVO - Sie können sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Geschäftssitzes wenden.

H. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailinfo(at)freiwilligenagentur-regensburg.de.

Kontakt

FreiwilligenAgentur Regensburg
DER PARITÄTISCHE
Bezirksverband Niederbayern-Oberpfalz
Landshuter Straße 19
93047 Regensburg

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterAnfahrt

Telefon: 0941 | 599 388 620
Telefax: 0941 | 599 388 666
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailinfo(at)freiwilligenagentur-regensburg.de

Telefonzeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag:
9.00 - 12.00 Uhr
Dienstag: 14.00 - 16.00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin.