Parität Bayern

Zur Startseite

Die Leute wachsen dir ans Herz


Youngagement: Foto von Ivonne Löffler

Vor ihrem Youngagement-Jahr wollte Ivonne Löffler (16 Jahre) Kinderpflegerin werden. Doch ihr freiwilliges Engagement in der Offenen Behindertenarbeit der Caritas hat einiges geändert: Bei der Arbeit mit Menschen mit Behinderung hat sie gelernt, auf andere zuzugehen und ihre Zukunft neu geplant.





Wo bist du im Einsatz?
Ich hatte mein Youngagement-Jahr letztes Jahr, ich bin aber noch freiwillig dabei, weil’s so gut ist. Ich bin bei der Offenen Behindertenarbeit der Caritas. Das hat mir am besten gefallen von den Angeboten. Auf jeden Fall was Soziales, das war eh klar für mich.

Manche Jugendlichen haben Berührungsängste bei Menschen mit Behinderungen. Das ist bei dir nicht so gewesen?
Überhaupt gar nicht. Es macht ja auch total viel Spaß, mit ihnen was zu machen und sie zu betreuen. Zum Beispiel morgen gehen wir zusammen Eis essen. Die Leute, die da sind, die wachsen dir ans Herz. Am Anfang haben mir die OBA-Mitarbeiter gesagt und gezeigt, was ich tun soll, mittlerweile weiß ich das.

Was gefällt dir da so?
Dass ich mit Menschen zusammenarbeite. Ich bin ja eigentlich schüchtern, aber dadurch habe ich gelernt, auf andere zuzugehen. Und dass ich anderen Menschen helfen kann. Das gefällt mir so gut, dass ich das jetzt auch beruflich mache und Sozialbetreuerin werde. Jetzt im Herbst beginnt die Ausbildung. Früher wollte ich Kinderpflegerin werden, aber im Youngagement-Jahr habe ich mich um entschieden.

Markt der Möglichkeiten

Eine Auswahl all der Möglichkeiten, die Ihnen für ein Engagement offenstehen.

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterZum Markt der Möglichkeiten

Kontakt

FreiwilligenAgentur Regensburg
Träger: Der Paritätische in Bayern
Landshuter Str. 19
93047 Regensburg

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterAnfahrt

Telefon: 0941 | 599 388 620
Telefax: 0941 | 599 388 666
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailinfo(at)freiwilligenagentur-regensburg.de