Parität Bayern

Zur Startseite

KochKulturen im Dialog - Kochen und Kommunikation mit Asylsuchenden

Kooperationsprojekt der FreiwilligenAgentur Regensburg mit Amnesty International und dem Mehrgenerationenhaus der Stadt Regensburg,

unterstützt vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.

Die monatlich stattfindenden Kochnachmittage bieten Begegnung auf gleicher Augenhöhe für Asylsuchende und Freiwillige. Sprachpatenschaften sollen entstehen. Wöchentliche Treffen sind dann erwünscht.
Das gemeinsame Kochen findet am 2. Samstag jedes Monats statt.

Interessierte melden sich bitte bei der FreiwilligenAgentur Regensburg, derzeit sind insbesondere männliche Freiwillige gesucht.

 

 

syrische Plätzchen zum Nachtisch
und Plaudern am Rande

Markt der Möglichkeiten

Eine Auswahl all der Möglichkeiten, die Ihnen für ein Engagement offenstehen.

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterZum Markt der Möglichkeiten

Aktuelles

Montag, 19. September 2016

KochKulturen im Dialog

Dienstag, 11. Oktober 2016

Erfahrungsaustausch

Erfahrungsaustausch

Kontakt

FreiwilligenAgentur Regensburg
Träger: Der Paritätische in Bayern
Landshuter Str. 19
93047 Regensburg

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterAnfahrt

Telefon: 0941 | 599 388 620
Telefax: 0941 | 599 388 666
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailinfo(at)freiwilligenagentur-regensburg.de